COVID-19-Pandemie – Aktuelles

Virus, Mikroskop, Infektion, Krankheit, Tod, Medizin Die COVID-19-Pandemie fordert weiterhin eine große Flexibilität betreffend unseres Vereinslebens. Nach der erfolgreichen Wiederaufnahme der Probenarbeit im Spätsommer, unter der Einhaltung unseres erarbeiteten Hygienekonzeptes, erforderten die stark ansteigenden Infektionszahlen im Landkreis Marburg-Biedenkopf, die wir mit Sorge beobachteten, eine Reaktion:

Erneut haben wir uns entschlossen, den Probenbetrieb für alle musikalischen Gruppen auszusetzen.

Auch wenn das Musikerherz blutet - die Entscheidung fiel nicht schwer: der Schutz all unserer Mitglieder und ihrer Angehörigen ist oberste Priorität. Es ist unser aller Verantwortung als Teil der Gesellschaft nicht nur auf ein Ende des bestehenden Problems zu hoffen oder nach Lösungen zu rufen, sondern unser bestmögliches zu tun, um nicht Teil des Problems zu werden.

Unser geltendes auf den AHA+L+C-Regeln basierendes Konzept wurde durch uns um folgenden Passus erweitert:

  • Bei stabilen Inzidenzen von < 50 Erkrankten/100 000 Einwohner im Landkreis Marburg-Biedenkopf finden unsere Proben unter Einhaltung der Regeln unseres Hygienekonzeptes statt.
  • Bei Inzidenzwerten ab 50 Erkrankten/100 000 Einwohner im Landkreis Marburg-Biedenkopf ruht die Probentätigkeit.

Selbstverständlich reagieren wir umgehend auf weitere Vorgaben der Politik, sollten diese strengere Einschränkungen erfordern.

Weiterhin sind alle Vorstandsmitglieder für Rückfragen erreichbar, und auch ein Einstieg als neuer Musiker ist jederzeit bei laufender Probenarbeit möglich (Kontakt per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

 

Passt auf euch auf, bleibt gesund und Zuhaus‘ - und bis die Tage - denn wir kommen wieder, keine Frage!

 

Für den Vorstand der Musikabteilung

Janina Rozmyslowski
(Pressesprecherin)

Thiemo Kraas und das sinfonische Blasorchester des VfL Marburg

Lange bestand und besteht durch die Pandemie eine kulturelle und insbesondere musikalische Durststrecke, doch wir sind zuversichtlich, dass bereits Ende dieses Jahres mehr Normalität einkehren wird. Deshalb plant die Musikabteilung des VfL Marburg ein wahres Highlight zum Jahresende für Kenner der sinfonischen Blasmusik:

Der bekannte deutsche Komponist Thiemo Kraas konnte für zwei Konzerte als Dirigent gewonnen werden! Am Samstag, dem 20.11.2021, gastiert er mit dem sinfonischen Blasorchester in der Evangeliumshalle Marburg und am Sonntag, dem 21.11.2021, in der Kulturhalle Frankenberg.

Auf dem Programm stehen unter anderem Originalkompositionen Kraas‘ wie „Imagasy“ und “Respicere“ sowie Bearbeitungen bekannter Klassiker, z.B. Melodien der neuen deutschen Welle im Rahmen der 80er Kult(tour).

Abteilungsleiter Stefan Arndt sieht diese Planung als wichtiges positives Zeichen: „Man darf zuversichtlich sein, dass die nächsten Monate uns wieder eine Situation bescheren, in denen alle Kulturschaffenden wieder ihrer Arbeit und ihrer Leidenschaft nachgehen können – auch wenn dies aktuell noch nicht denkbar ist. Auch für alle Musikerinnen und Musiker im Amateurbereich, die lange auf ihr Hobby und die Gemeinschaft in ihren musikalischen Gruppen verzichten müssen, ist es in dieser Zeit wichtig eine Perspektive für Projekte danach zu haben, um die Motivation und das Zusammengehörigkeitsgefühl am Leben zu halten.“

Derzeit beginnen die Musikerinnen und Musiker in Eigenarbeit mit virtueller Unterstützung durch Dirigenten und Übungsleiter mit der Erarbeitung des Programms, sobald es nach Vorgaben des Landes wieder möglich ist, wird der Probenbetrieb mit einem eigens entwickelten strengen Hygienekonzept wieder aufgenommen.

Das Konzert wird unterstützt durch die Volksbank Mittelhessen und den Landkreis Marburg-Biedenkopf. Weitere Infos folgen.

Neue Musiker gesucht!

Wir sind Teil des digitalen O-Marktes 2020 und heißen alle neuen Studenten in Marburg recht herzlich willkommen!

Wir freuen uns immer über neue Musiker im Alter von 9 – 99 Jahren – für weitere Infos schau doch einfach in unseren Flyer.

Bei Interesse oder Fragen kannst du dich jederzeit per Mail an uns wenden:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Musikabteilung ist Partner der Kulturloge Marburg e.V.

Kulturloge Marburg e. V. Die Musikabteilung ist Partner und Unterstützer der Kulturloge Marburg e. V.
Im Rahmen dieses Programms stellen wir Karten von unseren Veranstaltungen zur Verfügung.
  • Die Musikabteilung des VfL Marburg wird unterstützt durch die Weber Maschinenbau GmbH Breidenbach

     
  • die Musikabteilung des VfL 1860 Marburg wird unterstützt von der Universitätsstadt Marburg